12 Sportarten, Gastronomie und Sauna auf 21.000 m²

Tennis und Squash waren, dank Boris Becker & Co, die boomenden Sportarten der 80er. 

Das war mit der Grund für die Eröffnung von COSMO SPORTS im Frühjahr 1988. Es entstand eine der größten Multifunktions-Sportanlagen Deutschlands, in der wir uns zunächst ganz auf die Rückschlagspiele Squash, Tennis und Badminton konzentrierten. Zusätzlich schafften wir durch einen großen Wellnessbereich und ein breites Gastronomieangebot eine glücklich machende Erlebniswelt für Erholung und Wohlbefinden.

Immer den sportlichen Trend der Zeit im Blick, reagierten wir 1990 mit einem massiven Ausbau des Fitness- und Aerobicbereichs.
1993 entstanden die erste Kletterhalle der Region sowie eine Kampfsportschule und ein erster Indoor-Soccer-Court. 

1999/2000 – alle dachten groß, neu, digital. Wir bauten unser Bowlingcenter mit  großen Digitalanzeigen, American Sportsbar und Billard. Bis heute können unsere begeisterten Kunden dort richtig abräumen und es auf Partys so richtig krachen lassen.

Genauso gut kam Ende 2004 auch die Neueröffnung von fünf Hallenfußballplätzen an.

Und wir wachsen stetig weiter. Beispiele dafür sind die Integration des Indoor-Golf-Clubs oder das Angebot von Tanzkursen in Kooperation mit der Tanzschule Dresen seit Januar 2012.

COSMO SPORTS – Wir sind der Sport.

Mit den vielen Sportangeboten und dem großen Gastronomiebereich bieten wir fast unbegrenzte Möglichkeiten für FirmenEvents, Weihnachtsfeiern, Turniere, Geburtstage, u.v.m. – Lass Dich begeistern!

Wir organisieren Feiern mit bis zu 350 Gästen auf der Bowlingbahn mit kulinarischem Verwöhnprogramm und über 1.000 Kindergeburtstage (im Fußball, Bowling und Golf) pro Jahr.